16.02.2016
News

Ausschreibung: EMVA Young Professional Award 2016

  • Gegründet im Mai 2003 in Barcelona hat die European Machine Vision Association derzeit 100+ Mitglieder aus über 20 Nationen. Ihr Ziel ist es, die Entwicklung und den Einsatz von Bildverarbeitungstechnologie zu fördern und die Interessen ihrer Mitglieder zu unterstützen.Gegründet im Mai 2003 in Barcelona hat die European Machine Vision Association derzeit 100+ Mitglieder aus über 20 Nationen. Ihr Ziel ist es, die Entwicklung und den Einsatz von Bildverarbeitungstechnologie zu fördern und die Interessen ihrer Mitglieder zu unterstützen.

Der EMVA Young Professional Award ist ein jährlich ausgelobter Preis, der die außergewöhnliche und innovative Arbeit einer Studentin/eines Studenten oder Young Professionals in der Bildverarbeitung honoriert.

Ziel der European Machine Vision Association EMVA ist es, Innovation in der Bildverarbeitungsindustrie weiter zu fördern, einen Beitrag zum wichtigen Aspekt der Ausbildung in der Bildverarbeitungsdisziplin zu leisten sowie eine Brücke zwischen Forschung und Industrie zu bilden.

Mit dem Award möchte die EMVA speziell Studentinnen/Studenten dazu ermuntern, sich auf die technischen Herausforderungen der industriellen Bildverarbeitung zu fokussieren und die neuesten Forschungsergebnisse der Bildverarbeitung auf die praktischen Erfordernisse der Bildverarbeitungsindustrie.

Die für den EMVA Award an die Arbeiten gestellten Kriterien sind:

  • Herausragende innovative Arbeit auf dem Gebiet der Bildverarbeitung mit industrieller Relevanz. Der Industriefokus ist frei wählbar. Eine Kommerzialisierung sollte möglich sein, sie muss aber noch nicht implementiert sein.
  • Die Arbeit muss in den letzten 12 Monaten von einer Studentin/einem Studenten oder jungen Forscher(in) an einer europäischen Hochschule/Institut oder in Zusammenarbeit mit einer europäischen Hochschule/Institut im Rahmen ihrer/ seiner Ausbildung erstellt worden sein. In der Zwischenzeit kann die Bewerberin/der Bewerber in den professionellen Bereich gewechselt haben.

Ein kurzes Abstrakt der Arbeit auf 2 Seiten in englischer Sprache muss für die Bewerbung bis spätestens 8. April 2016 an das EMVA-Sekretariat, Frau Natalia Soto, E-Mail ypa@emva.org gesandt werden.

Die Gewinnerin/der Gewinner des EMVA 2016 Young Professional Award wird auf der 14.

EMVA Business Conference vom 09.-11. Juni 2016 in Edinburgh, Schottland, Großbritannien bekanntgegeben und bekommt dort die Gelegenheit, ihre/seine preisgekrönte Arbeit vor europäischen und weltweiten Führungspersönlichkeiten der Bildverarbeitung vorzustellen. Diese Präsentation wird im Anschluss in der internationalen Fachpresse veröffentlicht.

Verbunden mit der Ehre des EMVA Young Professional Award und der Aufmerksamkeit für die eigene Forschungsarbeit ist ein kostenloser Konferenz-Pass für die EMVA Konferenz sowie die Übernahme sämtlicher Reisekosten.

Kontaktieren

emva European Machine Vision Association
Gran Via de Carles III, 84 (3rd floor)
08028 Barcelona
Spain
Telefon: +34 931 807060
Telefax: +34 931 807060

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.