12.01.2021
News

Antares Vision kauft Applied Vision

Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Inspektionssystemen

  • Antares Vision kauft den Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Inspektionssystemen Applied Vision Corporation mit Sitz in Akron, Ohio, USA für 45 Mio US-Dollar. (Foto: Applied Vision)Antares Vision kauft den Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Inspektionssystemen Applied Vision Corporation mit Sitz in Akron, Ohio, USA für 45 Mio US-Dollar. (Foto: Applied Vision)

Antares Vision kauft den Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Inspektionssystemen Applied Vision Corporation mit Sitz in Akron, Ohio, USA für 45 Mio US-Dollar. Zum Einsatz kommen die Systeme von Applied Vision insbesondere bei Glas- und Metallbehältern in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Mit der Übernahme baut Antares seine Position im Bereich Food & Beverage aus und stärkt zusätzlich die geografische Präsenz in den USA.

Applied Vision wird nach Abschluss der Transaktion zur US-Tochter Antares Vision Inc. gehören. Diese Übernahme ist die zweite am Ende des Jahres 2020: Mitte November kaufte Antares Adent High Tech.

Über Applied Vision

Applied Vision wurde 1997 von Amir und Manijeh Novini in Akron gegründet. Seither entwickelt das Unternehmen Bildverarbeitungslösungen, die auf  optischen Komponenten, Beleuchtung, elektronischer Bilderfassung sowie digitalen Bildverarbeitungs- und künstlichen Intelligenzalgorithmen basieren. Das Unternehmen beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Neben dem Verkauf in den USA exportiert Applied Vision seine Produkte nach Südamerika, Asien, Europa, Australien, in den Nahen Osten und nach Afrika.

Im Jahr 2019 verzeichnete Applied Vision einen konsolidierten Umsatz von 28,4 Mio. US-Dollar (49 % davon wurden außerhalb der USA erwirtschaftet), ein bereinigtes EBITDA von 4,1 Mio. US-Dollar und eine Netto-Cash-Position zum Abschluss von 1,7 Mio. US-Dollar. Der konsolidierte Umsatz verzeichnete einen CAGR 2017-2019 von 15%.

Die firmeneigene Bildverarbeitungstechnologie in Verbindung mit seinem Know-how hat Applied Vision zum Weltmarktführer bei der Inspektion von Metallbehältern im Lebensmittel- und Getränkesegment gemacht. Durch die Technologieführerschaft in der Branche und den Einsatz von KI (einschließlich der Entwicklung proprietärer selbstlernender KI-Algorithmen) ermöglicht Applied Vision eine hohe Inspektionseffektivität auf den schnellsten, modernsten Produktionslinien, unabhängig von der Komplexität der Behälter.

 

Kontaktieren

Applied Vision Corporation
2020 Vision Lane
44223 Akron, OH
USA
Telefon: +1-330-926-2222
Telefax: +1-330-926-2250
Antares Vision Germany
Straßheimerstr. 45
61169 Friedberg

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.