10.03.2020
News

Adaptive Vision erwirbt Deep-Learning-Plattform Zillin.io

Zillin.io

  • Michał Czardybon, CEO von Adaptive Vision, und Zbigniew Kawalec, CEO von QZ Solutions (Bildquelle: Adaptive Vision)Michał Czardybon, CEO von Adaptive Vision, und Zbigniew Kawalec, CEO von QZ Solutions (Bildquelle: Adaptive Vision)

Adaptive Vision hat die Online-Plattform Zillin.io erworben, mit der sich Datensätze mittels Deep-Learning-Methoden bewerten lassen. Das Produkt wurde von der Firma QZ Solutions entwickelt. Ziel war es, eine einfache Möglichkeit zu bieten, Objekte oder Defekte auf Bildern zu markieren, die für das Training von Modellen für Deep Learning zum Einsatz kommen. Die komfortable Benutzeroberfläche und der attraktive Preis verhalf der Plattform laut Adaptive Vision bereits zu einiger Beliebtheit, insbesondere bei Forschern und anderen Interessenten der KI-basierten Bildanalyse. Über den Kaufpreis liegen keine Informationen vor.

Adaptive Vision will weiter in die Produktentwicklung investieren und die Plattform von einem einfachen Bildbewertungs-Tool in eine leistungsstarke Plattform für die Zusammenarbeit mit Datensätzen umwandeln. Die neue Version von Zillin kommt im April und bringt Teamarbeitsbereiche, rollenbasierte Zugangskontrolle und neue kommerzielle Pläne für Unternehmen, die ihre eigenen Lösungen für Deep Learning entwickeln.

Die Übernahme ist für Adaptive Vision ein wichtiger Schritt, um das eigene Portfolio für Deepl Learning zu erweitern. Zillin wird das bestehende Deep Learning Add-on ergänzen, ein Set von fünf vorgefertigten Werkzeugen für die industrielle Bildanalyse und das Weaver, eine Inferenzmaschine für neuronale Netze, die für die Verarbeitung von Bildern mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit entwickelt wurde.

 

Kontaktieren

Adaptive Vision Sp. z o.o.
Bojkowska Str. 35A
44-100 Gliwice
Polen
Telefon: +48 32 461 2330

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.