28.09.2015
Whitepaper

Bildverarbeitung im SWIR: Potential und Herausforderung

Industrial Vision im Kurzwellen-Infrarotbereich

Infrarotkameras erfassen eine Realität, die das menschliche Auge nicht sehen kann. Die Eigenschaften von Infrarotlicht eröffnen unendliche Möglichkeiten für die Industrie, die Wissenschaft oder die Sicherheitsüberwachung. Doch die InGaAs Sensortechnologie hat ihre Grenzen und Tücken, die eine gute Kamera für den kurzwelligen Infrarotbereich überwinden muss, um die bestmögliche Bildqualität zu liefern.

“Ich glaube, was ich sehe”. Wir Menschen verlassen uns primär auf unser Sehvermögen, um unsere Umwelt wahrzunehmen, uns eine Meinung wortwörtlich zu „bilden“ und Entscheidungen zu treffen. Dieses instinktive Vertrauen in unsere Augen bleibt immer da, obwohl wir wissen, dass unsere Wahrnehmung zum Beispiel durch optische Illusionen getäuscht werden kann. Wichtiger noch: Wir wissen, dass das Lichtspektrum, das unser menschliche Auge wahrnehmen kann, sehr begrenzt ist: die Regenbogenfarben sind nur der sichtbare Teil des Eisbergs.

Lesen Sie kostenfrei weiter: Das Whitepaper können Sie kostenfrei über den Link oben oder hier herunterladen.

Kontaktieren

Allied Vision Technologies GmbH
Klaus-Groth-Str. 1
22926 Ahrensburg
Germany
Telefon: 04102/6688-0
Telefax: 04102/668810

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.