14.03.2014
Webcast

Vision CEO-Roundtable im Video

Diskussion der Experten in voller Länge und HD

Am 4. Februar 2014 fand in Frankfurt der CEO Roundtable statt. Im Fokus der Diskussion stand die unterschiedliche Bedeutung der Bildverarbeitung auf den Weltmärkten Europa, USA und Asien. Dazu wurden bekannte Branchenvertreter aus allen drei Kontinenten gebeten, in Videobotschaften die Marktsituation für BV in ihren jeweiligen Ländern zu beleuchten und die weitere Entwicklung dieser Schlüsseltechnologie zu bewerten. Wir zeigen das Gespräch in voller Länge und in HD.

Für Europa waren dies Donato Montanari, Machine Vision Business Unit General Manager, Datalogic Automation, Italy und Mark Williamson, Director - Corporate Market Development, Stemmer Imaging, UK. Für die USA sprachen Jeff Burnstein, President, Association for Advancing Automation (A3) and President, Automated Imaging Association (AIA); Mike Cyros, CCO, Allied Vision Technologies und Greg Hollows, Director of Machine Vision Solutions, Edmund Optics. Und aus Asien beteiligten sich Eric Chen, Oversea Marketing Supervisor, OPT Machine Vision Tech, China; Isabel Yang, Founder and General Manager of Luster Light Tech, China; Shaorong Yang, Deputy General Manager China Daheng Group,Inc., Hersem Yang, General Manager, Azure Photonics, China; Sachio Kiura, Sachio Kiura, Director & Secretary-General, Japan Industrial Imaging Association (JIIA), Japan; Sungho Huh, Director of Technical Marketing, Envision, Board Member Korea Machine Vision Industrial Association (KMVIA), South Korea.

Zusätzlich saßen als Gesprächspartner vor Ort auf dem Podium: Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender Basler AG, Ahrensburg, Dr. Heiko Frohn, Geschäftsführer, VITRONIC, Wiesbaden sowie Dr. Olaf Munkelt, Vorsitzender VDMA Industrielle Bildverarbeitung und Geschäftsführer, MVTec Software GmbH, München. Anhand der eingespielten Videobotschaften entspann sich eine rege Diskussion zwischen den Podiumsteilnehmern und den anwesenden Medienvertretern, die sie hier in voller Länge und in HD sehen und hören können. 

Kontaktieren

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Germany
Telefon: +49-711-18560-2541
Telefax: +49-711-18560-2657

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.