24.10.2017
News

Rekordbesuch des Technologieforums Bildverarbeitung

Viele Teilnehmer lobten das hohe technische Niveau der Vorträge

Die nach 2013 und 2015 dritte Auflage des Stemmer Imaging Technologieforums Bildverarbeitung übertraf alle Erwartungen und verzeichnete eine Rekordbeteiligung: Über 750 Bildverarbeitungsexperten und -anwender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besuchten die Veranstaltung in Unterschleißheim bei München. Die Teilnehmer konnten ihr Programm aus sechs parallelen Vortragsblöcken mit über 50 Technologievorträgen individuell zusammenstellen und sich auf diese Weise auf ihre speziellen Schwerpunkte und Interessensgebiete fokussieren.

In einer begleitenden Ausstellung zeigten 40 international führende Hersteller ihre aktuellsten Bildverarbeitungsentwicklungen und gaben den Besuchern die Möglichkeit, sich auch praktisch über die jüngsten Neuheiten und Trends zu informieren.

Viele Teilnehmer lobten das hohe technische Niveau der Vorträge und die effektive Kombination aus Präsentationen, Ausstellung und Networking-Möglichkeiten, die durch eine gelungene und sehr gut besuchte Abendveranstaltung abgerundet wurde.

Stemmer Imaging wird diese äußerst gelungene Veranstaltung in ähnlichem Stil erneut auch in weiteren europäischen Ländern durchführen. Bereits am 24. Oktober gastiert das Technologieforum Bildverarbeitung in Stockholm, am 7. November in Eindhoven, am 9. November in Paris und am 16. November 2017 abschließend in Silverstone. Wer die Veranstaltung in Deutschland verpasst hat, sollte die Möglichkeit nutzen, sich an diesen Orten über die neuesten Trends in der Bildverarbeitung zu informieren. Das nächste deutsche Technologieforum Bildverarbeitung plant Stemmer Imaging für den Herbst 2019.

Kontaktieren

Stemmer Imaging GmbH
Gutenbergstr. 9-13
82178 Puchheim
Germany
Telefon: +49 89 80902 0
Telefax: +49 89 80902 116

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.