10.01.2018
News

MVTec Innovation Day 2018: Neueste Technologien für Bildverarbeitung

MVTec Software  veranstaltet am Mittwoch, 7. Februar 2018 erstmalig den „MVTec Innovation Day“. In der „Alten Bayerischen Staatsbank" in München können sich Kunden und Interessenten über aktuelle Technologien und Trends in der industriellen Bildverarbeitung (Machine Vision) informieren. Insbesondere das Thema Deep Learning in Machine-Vision-Software spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Teilnehmer erwarten praxisnahe Vorträge (in deutscher Sprache) zu Industrie 4.0, Machine Learning, Vision Integration und Embedded Vision. Ein Blick hinter die Kulissen eines agil arbeitenden Softwareunternehmens und auf die zukünftigen Weiterentwicklungen der MVTec-Produkte Halcon und Merlic runden das Programm ab.

Deep Learning im Einsatz

Neben den Vortragspräsentationen zeigen zwei interaktive Demos spezielle Verfahren zum Thema Deep Learning in HALCON und MERLIC, beispielsweise den Einsatz von Deep Learning zur Optimierung von OCR-Anwendungen, Defekterkennung oder Klassifizierung. So wird unter anderem veranschaulicht, wie sich mithilfe von Deep-Learning-basierter OCR präzise verschiedenste Schrifttypen auf Verpackungen, wie etwa das Haltbarkeitsdatum oder Chargennummern von Medikamenten, lesen lassen. Zudem gibt es viele Möglichkeiten zur Interaktion und zum Networking mit MVTec-Experten und Anwendern. In interaktiven Einheiten können sich die Besucher per App direkt bei den Vorträgen und Diskussionen einbringen und so z.B. an Abstimmungen oder Umfragen teilnehmen. Zudem verlost MVTec beim Innovation Day unter allen Teilnehmern eine HALCON Progress Lizenz (begrenzt auf ein Jahr).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung (bis zum 17. Januar 2018) gibt es hier.

Kontaktieren

MVTec Software GmbH
Arnulfstraße 205
80634 München
Germany
Telefon: +49 89 45 76 95-0
Telefax: +49 89 45 76 95-55

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.