12.01.2018
News

Edmund Optics veröffentlicht neue Video-Reihe im Bereich Laseroptik

Die fünfteilige Video-Reihe befasst sich mit den Grundlagen der Lasertechnik und deren Anwendungsgebiete

Edmund Optics stellt das "Laser Optics Lab" vor: Eine Video-Reihe, die den Kunden hilft, die Technologie der Lasersysteme und deren Anwendung besser zu verstehen. Die ersten fünf Videos mit einer Dauer von je maximal drei Minuten erklären die Grundlagen von Laseroptikkomponenten, einschließlich der Spezifikationen, Produkttypen und Beschichtungsmethoden. Diese Videos sollen den Zuschauern die wesentlichen Konzepte im Bereich der Laseroptikkomponenten näherbringen, sodass sie auf Grundlage des neu erworbenen Know-hows das passende Produkt zum Einbau in das eigene System oder Projekt auswählen können.

Das "Laser Optics Lab" startet mit fünf unabhängigen Video-Segmenten:

Einführung

Dieses Video bietet einen Überblick über Lasertechnik, beleuchtet die Physik dahinter und präsentiert unterschiedliche Lasertypen.

Rückreflexion

Diese Video erklärt die Rückreflexion, wie sie entsteht und wie diese verhindert werden kann.

 

Spezifikationen bei der Laserauswahl

In diesem Video werden Laserspezifikationen vorgestellt, einschließlich der Wellenlänge, Kohärenzlänge, Strahldivergenz sowie der Rayleighlänge.

 

Konfigurationen und Designs von Strahlaufweitern

Dieses Video stellt den Gebrauch von Strahlaufweitern vor, betrachtet unterschiedliche Designs und zeigt wie diese funktionieren.

 

Beschichtungen

In diesem Video werden unterschiedliche Beschichtungsmethoden für Laseroptikkomponenten erklärt und deren Vorteile präsentiert.

Im Laufe dieses Jahres werden weitere Videos zur Serie hinzugefügt.

Alle Videos aus der Reihe "Laser Optics Lab" finden Sie auch auf der Internetseite von Edmund Optics.
 

Kontaktieren

Edmund Optics GmbH
Zur Giesserei 8
76227 Karlsruhe
Germany
Telefon: +49 721 62737 30
Telefax: +49 721 62737 50

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.