04.12.2017
News

28. Ausgabe der SPS IPC Drives erfolgreich beendet

Gut 10 Prozent mehr Besucher – großes Interesse an Automatisierung sowie Software und IT in der Fertigung

Mit 1.675 Ausstellern auf 130.000 m2 Messefläche in 16 Hallen schloss die bislang größte SPS IPC Drives ihre Tore. Bei den Besucherzahlen ist ein weiterer Rekord zu verzeichnen: 70.264 Fachbesucher nutzten die Veranstaltung, um sich über Lösungen der industriellen Automatisierung zu informieren.
Eröffnet wurde die Veranstaltung am Dienstag, den 28. November, vom Hessischen Minister der Finanzen, Thomas Schäfer. Er würdigte die SPS IPC Drives als zentrale Plattform für die industrielle Automatisierung, die zu den Kernkompetenzen der deutschen Wirtschaft zählt.

Starkes Interesse für Software und IT in der Fertigung

Die thematisch neuausgerichtete Halle 6 mit Fokus auf Software und IT in der Fertigung fand besonderen Zuspruch: Industrielle Web-Services, digitale Geschäftsplattformen und Lösungen in den Bereichen Software, Cloud-Dienste und Cyber-Security wurden von den Fachbesuchern stark nachgefragt. Auch die erstmalig durchgeführten Guided Tours zu speziellen Themenbereichen stießen sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern auf großes Interesse und waren sehr gut gebucht.

Die wichtigsten Zahlen im Überblick:

Aussteller: 1.675 (2016: 1.605)

Ausstellungsfläche: 130.000 m² (2016: 122.200 m²)

Besucher: 70.264 (2016: 63.291)

Kontaktieren

Mesago Messe Frankfurt GmbH
Rotebühlstraße 83 – 85
70178 Stuttgart

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.